Krisenkommunikation

KRISEN-PR: UNTERSTÜTZUNG IM ERNSTFALL UND KOMMUNIKATIONSTRAINING IM VORFELD

Die Berater von Faktenkontor haben in mehr als 50 medialen Krisensituationen betroffene Unternehmen erfolgreich in ihrer Krisen-PR begleitet – von der Prävention über das Coaching bis hin zur Verteidigung in der Krise. Unsere Arbeit reicht von der strategischen Kommunikationsberatung des Topmanagements bis hin zur operativen Unterstützung der Presseverantwortlichen.

In der Lageanalyse verschafft Faktenkontor seinen Kunden über systematisches Monitoring und Aufklärung einen detaillierten Überblick über den realen Sachverhalt, die Treiber des Krisenthemas, das Gefährdungspotenzial und über relevante Multiplikatoren. Auf dieser Basis entwickeln krisenerprobte Berater des Faktenkontors präventive Maßnahmen, um das Gefährdungspotenzial zu senken. In der akuten Krisen-PR unterstützt ein Team berufserfahrener Journalisten die Presseverantwortlichen über alle Kanäle hinweg – von Print über TV und Radio bis hin zu digitalen Medien inkl. individuell angepasster Social Media-Strategien. Unsere Kunden profitieren dabei von sehr guten Kontakten in die Redaktionen, so dass den entscheidenden Journalisten die eigene Sicht dargelegt werden kann.

Faktenkontor ist auch mit robusten Mandaten vertraut, in denen harte Auseinandersetzungen mit Gegnern des Unternehmens oder von Topmanagern auch über Medien ausgetragen werden.

krisenkommunikation und Krisen PR
krisenkommunikation und Krisen PR

Medientraining: Trockenübung für die Krisen-PR

In einer Krisensituation stehen die Verantwortlichen für die Unternehmenskommunikation vor größeren und anders gelagerten Herausforderungen als im Alltagsgeschäft. Erfahrung und Vorbereitung helfen, eine plötzliche Krise zu meistern. Deswegen bereitet das Faktenkontor seine Kunden schon in ruhigen Zeiten vor – durch ein gezieltes Krisen-Kommunikationstraining. Übungen rund um ein von unseren in der Krisen-PR erfahrenen Beratern entwickeltes, für Ihr Unternehmen realistisches Krisenszenario zeigen, wie gut Sie für eine Kommunikationskrise gewappnet sind. Mithilfe echter, routinierter Journalisten zeigt Ihnen dieses spezielle Medientraining auf, welche Schwachstellen für den Ernstfall noch zu beheben sind.

ThinkTank Krisen-PR

Um den Austausch zwischen Pressesprechern in der Krisenkommunikation zu stärken, hat das Faktenkontor den ThinkTank Krisen-PR gegründet. Dieser Kreis trifft sich halbjährlich in vertraulichem Rahmen.

Sollten Sie Interesse daran haben, dem ThinkTank Krisen-PR anzugehören, oder wenn Sie Details zu unserer Krisen-Kommunikationsberatung und unserem Krisen-Kommunikationstraining erfahren möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

 

Kontakt
Ihr Krisenberater – Jörg Forthmann
Tel.: 040-253185-111
E-Mail: Joerg.Forthmann@faktenkontor.de

krisenkommunikation und Krisen PR
Roland Heintze Pressekontakt
Roland Heintze


Faktenkontor GmbH
Ludwig-Erhard-Straße 37
D-20459 Hamburg

Tel.: 040-253185-110
Fax: 040-253185-310

E-Mail: Roland.Heintze@faktenkontor.de
buy

Kontaktieren Sie jetzt unsere PR-Berater

Leistungsstarke und erfahrene Journalisten und Analysten.

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: