Facebook

23
Mrz
Grafik Nutzung Social-Media-Dienste nach Altersgruppen Faktenkontor Social-Media-Atlas 2016-2017
Facebook: Ein Social-Media-Altersheim – mit angeschlossenem Kindergarten
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Facebook . Social Media . Social Media-Atlas . Studie . Web 2.0 .

Schwach unter Teenagern, stark über 60: Was Unternehmen von Facebooks Umgang mit der Nutzer-Alterung für Corporate Social Media lernen können


Meiden Teenager tatsächlich das Soziale Netzwerk, in dem sich inzwischen auch ihre Eltern und Großeltern tummeln? Ja, das tun sie. Der aktuelle Social-Media-Atlas zeigt schwarz auf weiß: Facebook fehlt der Nachwuchs. Auf den ersten Blick sieht alles gut aus: In Deutschland nutzen immerhin noch 67 Prozent der 14 bis 19-Jährigen…

14
Mrz
Screenshot Facebook Hassbrief ans Miniatur-Wunderland
Keine gute Tat bleibt unkommentiert
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Facebook . Miniatur-Wunderland . Reputation . Reputationsmanagement .

Miniatur-Wunderland: Gute Reputation durch klare Kante


Es ist schon erstaunlich, zu was für geistigen Verrenkungen scheinbar eher schlicht gestrickte Menschen fähig sind. Als ein solcher outet sich Heinz-Günter, nach eigenen Angaben bislang Fan des Miniatur-Wunderlandes. Die beliebte Hamburger Sehenswürdigkeit hatte im Januar eine besondere Aktion: Kostenloser Eintritt für Bedürftige. Begründungen oder Nachweise waren nicht nötig. Klingt…

01
Mrz
Der Chatbot beim Hamburg Airport – ein Erfahrungsbericht von der Social Media Week
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • airport . Chatbot . Chatbot Praxistest . Erfahrung . Facebook . Facebook Bot . Flughafen . Hamburg . Kommunikation . Praxistest . Social media Week . Usability .

Chatbots für Unternehmen stoßen derzeit auf großes Interesse. Aber wie viel Arbeit ist es, bis man einen Chatbot starten kann? Und wie gut funktioniert so ein kleiner Helfer eigentlich? Ein paar Antworten auf diese Fragen gab es gestern im Rahmen der Social Media Week von Torben Tost vom Hamburg Airport und einigen weiteren Chatbot-Experten.

28
Feb
Screenshot Facebook Bahn-Antwort auf Abschiedsbrief: "Ein Abschiedsbrief: Ich weiss noch, als Kind habe ich dich geliebt, deine Größe, deine Kraft und deine Ausdauer. Wie gerne war ich mit dir unterwegs und habe mir von dir das Land zeigen lassen. Doch im Laufe der Zeit bist du alt, kompliziert und inflexibel geworden und es gab zu viele attraktive Alternativen zu dir. Ich habe dich nicht mehr beachtet, dich links liegen lassen, dich regelrecht verschmäht. Erst vor kurzem habe ich den Entschluss gefasst wieder öfter mit dir Zeit zu verbringen, mich wieder auf dich einzulassen und das Ausmaß der Enttäuschung war enorm. Ganze vier mal in 2 Jahren haben wir es wieder miteinander gewagt und was soll ich sagen, dreimal warst du über 45min zu spät und einmal bist du erst gar nicht gekommen. Deshalb mein Entschluss, ich werde nie mehr in meinem ganzen Leben auch nur einen Fuß in deine Türe setzen. Deutsche Bahn Personenverkehr und Deutsche Bahn Konzern lebe wohl, ich hoffe du wirst glücklich mit einem anderen. Aber glaub mir die lieben dich auch nicht, die haben bis jetzt auch nur keinen besseren gefunden. Adios"
Trennung mit Stil
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Deutsche Bahn . Facebook . Reputation . Reputationsmanagement .

Deutsche Bahn: So funktioniert Reputationsmanagement per Facebook


Die Bahn tritt auf Facebook gern mal in das eine oder andere  Fettnäpfchen. Aber das Social-Media-Team der DB Personenverkehr kann auch anders – und hat kürzlich gezeigt, wie man mit einer humorigen Reaktion auf eine Beschwerde sogar an Reputation gewinnen kann.   „Lebe wohl, ich hoffe du wirst glücklich mit…

22
Feb
Grafik: Die meistgenutzten Sozialen Medien in Deutschland Faktenkontor Social-Media-Atlas 2016/2017
Nutzer-Erosion: Facebook hat ein Generationen-Problem
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Facebook . Social Media . Social Media-Atlas . Studie . Web 2.0 . Youtube .

Schwach unter Teenagern, stark über 60: Facebook fällt weiter hinter Youtube zurück Hamburg, den 22. Februar 2017 – Facebook verliert im Web 2.0 weiter an Boden: 65 Prozent der deutschen Onliner ab 14 Jahren nutzen das Freunde-Netzwerk. Das reicht abermals nur noch zu Platz zwei unter den meistgenutzten Sozialen Medien in Deutschland – denn Youtube […]

07
Dez
Sichtbarkeit im Web: Klassische Banken schlagen Fintechs – noch
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Banken . Facebook . Social Media . Studie . Twitter . Web 2.0 .

Hervorstechende Fintechs schon heute präsenter als mittelgroße Banken Hamburg, den 7. Dezember 2016 – Fintechs fordern klassische Banken durch Nutzung moderner, vernetzter Digitaltechnologien heraus. Doch wenn es darum geht, für den Endkunden im Web sichtbar zu werden, liegen die traditionellen Geldhäuser vorn: Eine klassische Bank oder Sparkasse wird im Durchschnitt 70-mal häufiger in Artikeln und […]

29
Sep
Screenshot des ICE-4-Videofail von der Facebookseite von DB Personenverkehr
Premiere ohne Hauptdarsteller
  • R Heintze
  • 1 Comment
  • DB . Deutsche Bahn . Facebook . Social Media . Web 2.0 .

„Geiz ist geil“-Mentalität sorgt für epischen Facebook-Video-Fail bei der Deutschen Bahn


Web-Videos können unheimlich vielen verschiedenen Zwecken dienen. So gibt es zum Beispiel welche, aus denen man lernen kann. Oder auch solche, die unterhaltsam sind, obwohl oder gerade weil sie zum Fremdschämen anregen. Die Deutsche Bahn hat es nun geschafft, diese beiden Video-Genres geschickt miteinander zu verbinden. Zu sehen ist das…

13
Apr
Die Facebook-Bots sind da – und in der Kommunikation ändert sich (nicht) alles
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • Bots . Cortana . Dialog . Facebook . Kommunikation . Kundendialog . Marketing Automation . Siri . Stakeholder .

Auf Facebook kommunizieren und teilen bald nicht mehr nur Nutzer ihre Inhalte, sondern auch Bots. Dies ist eine der Meldungen, die im Zuge der Facebook-Entwicklerkonferenz F8 2016  für Aufmerksamkeit sorgten. Mark Zuckerberg stellte hier eine Art Masterplan für die Entwicklung von Facebook in den nächsten 10 Jahren vor – und damit auch für die Entwicklung der globalen Kommunikation. Denn Facebook ist als größte soziale Plattform der Welt in vielen Fällen in einer Vorreiterrolle und prägt, was später anderswo auch Standard wird.

31
Mrz
Witze in Zukunft besser offline machen
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Facebook . Reputation . Reputationsmanagement . Social Media . Web 2.0 .

Richter verliert Prozess wegen eines Facebook-Bilds


Reputationsgau: Ein Richter postet ein Bild von sich auf seiner privaten Facebook-Seite. Darauf zu sehen ist er mit einem Bier in der Hand und einem Poloshirt samt Aufdruck eines Witzes. Dumm nur, dass die Seite gar nicht so privat war, wie er dachte. Das Bild sahen die Verteidiger eines aktuellen…

22
Mrz
Word REPUTATION. Wooden small cubes with letters isolated on black background with copy space available. Concept image.
Mehr Schein als Sein – viel Tamtam um wenig Neues
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Facebook . Reputation . Reputationsmanagement .

Chance vertan: Facebook-Chef Zuckerberg beschädigt seine Reputation in Berlin


Mit viel Spannung war der Berlinbesuch des Facebook-Chefs Mark Zuckerberg im Februar erwartet worden. Der laxe Umgang mit Hasskommentaren kratzte in den letzten Monaten stark an Facebooks Reputation. Bei seinem Berlinbesuch hatte Zuckerberg also die Chance, dies persönlich wieder geradezubiegen. Er hat sie vertan.

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: