Infografik

06
Okt
Social Media-Content: Funktioniert nur flach und lustig?
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • Blog . content marketing . Fachartikel . Infografik . PR-Trendmonitor . Social Media . social media-content . Umfrage .

Katzenbilder gehen immer. Aber auch sonst heißt es beim Thema Social Media-Content: Flach kommt weiter. Die User im Social Web beschäftigen sich mit einer Marke immer dann besonders intensiv, wenn seichter Content veröffentlicht wird. An harten Fakten aus Fachartikeln und Pressemitteilungen ist nur eine Minderheit interessiert. Das ist das Ergebnis unserer Befragung im Rahmen des PR-Trendmonitors. Für diese haben wir 654 Fach- und Führungskräfte in Kommunikationsabteilungen bei PR-Agenturen befragt. Zusammen mit news aktuell wollten wir ermitteln, mit welchen Inhalten Unternehmen das beste Echo im Social Web erzielen.

Witzig zieht immer


Grundsätzlich kommen witzige Fotos und Videos am besten im Social Web an, sagen 57 Prozent der PR-Profis. Dass Fachartikel und Pressemitteilungen die Nutzer begeistern, bestätigt dagegen nur ein Viertel der Befragten. Schade nur, dass für viele Unternehmen das Motto "Witzigkeit kennt keine Grenzen" keine Alternative ist. Das gilt gerade in…

31
Mai
Infografik 23 EM Spieler
Özil, Kroos und Götze sind die erfolgreichsten deutschen EM-Spieler im Social Web
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • EM . Götze . Infografik . Kroos . Özil . Reus . Social Web . Socialmedia .

Der Kader der deutschen Nationalmannschaft für die EM 2016 steht fest. 23 Spieler haben am meisten Pluspunkte im Trainerstab von Jogi Löw gesammelt. Doch welcher deutsche EM-Spieler hat die meisten Anhänger im Social Web? Die dpa-Tochter news aktuell hat zusammen mit Faktenkontor ausgewertet, wie erfolgreich die DFB-Spieler in den wichtigsten sozialen Netzwerken sind. Das Ergebnis: Den ersten Platz sichert sich aktuell Mesut Özil (Arsenal) mit insgesamt 47 Millionen Fans und Followern auf Facebook, Twitter und Instagram.

02
Apr
Zehn Todesurteile für Ihren Blog
  • Geerd Lukaßen
  • 8 Comments
  • Blog . Corporate Blog . Infografik .

Sie vermeiden Fotos, Filme oder Infografiken in Ihren Blogbeiträgen? Haben die Kommentarfunktion ausgeschaltet? Halten nichts von Redaktionsplänen oder Suchmaschinenoptimierung? Glückwunsch, damit fahren Sie Ihren Blog garantiert gegen die Wand! Das wollten Sie gar nicht? Dann sollten Sie die folgenden zehn Punkte, die wir in unserer aktuellen Infografik zusammengestellt haben, besser nicht berücksichtigen. Denn diese sind die sichersten Todesurteile für Ihren Blog.

12
Feb
Tipps für eine erfolgreiche Infografik
  • Geerd Lukaßen
  • 0 Comment
  • Infografik .

2015 wird das Jahr der Bilder. Die Liste der am schnellsten wachsenden sozialen Netzwerke in Deutschland führen mit Tumblr, Pinterest und Instragram drei Netzwerke an, die komplett auf die Bildsprache setzen. Infografiken sind für Unternehmen eine gute Möglichkeit, von diesem Trend zu profitieren. Sie vereinen den Wunsch nach einer anschaulichen Präsentation mit der Möglichkeit, eigene Inhalte und Botschaften zu vermitteln. Doch was macht eine Infografik erfolgreich? Faktenkontor hat gemeinsam mit news aktuell die wichtigsten Erfolgsfaktoren zusammengestellt - natürlich in einer Infografik!

25
Sep
Ein Lied von Hass und Verständnis
  • R Heintze
  • 1 Comment
  • Infografik . PR . Pressestelle . Social Media Trendmonitor .

 

Studie: Wie Kommunikationschefs in Unternehmen und PR-Agenturen einander sehen


  Wenn der Eine nur verspricht, was er auch halten kann, und der Andere seine Erwartungen nicht zu hoch hängt. Wenn der Eine Gehaltsverzicht übt und der Andere Projekte mit ausreichend Finanzmitteln ausstattet. Wenn der Eine eine deutliche Sprache spricht und der Andere klare Ansagen macht. Wenn der Eine Kreativität…

18
Sep
Zielgruppe Führungskräfte: Wo erreicht man Entscheider?
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Corporate Blog . Entscheider . Fachartikel . Fachzeitschriften . Führungskräfte . Infografik . Mediennutzung . PR . Social Media . Studie . Web 2.0 .

 

Studie untersucht Leseverhalten von Entscheidungsträgern in Unternehmen


Web 1.0, 2.0 oder Printmedien - wo informieren sich Führungskräfte der Deutschen Wirtschaft? Das zu wissen ist vor allem für die PR von Firmen im B2B-Bereich wichtig, denn diese Entscheider sind ihre wichtigste Zielgruppe. Die Antwort wird manchen überraschen:

04
Sep
Pressestellen machen es sich selbst
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • content marketing . corporate publishing . Infografik . Pressestelle . self publishing . Social Media . Social Media Trendmonitor . Web 2.0 .

Studie: Unternehmen setzen auf Self Publishing Vor etwas mehr als einem Jahr stellte Coca Cola seine Firmenhomepage auf den Kopf: Unter www.coca-cola-deutschland.de und www.coca-colacompany.com stoßen Web-Surfer seither nicht mehr auf eine herkömmliche Unternehmenspräsentation, sondern auf das Online-Magazin „Coca Cola Journey“. Voll mit professionell geschriebenen Artikeln rund um Themenbereiche wie „Happiness“, Entertainment, Sport und Gesellschaft – und fast nebenher noch ein Bisschen Coca Cola. Gleich (fast) die komplette Firmenhomepage zu einer Web-Zeitschrift zu machen ist sicherlich ein extremer Schritt, und es braucht schon ein gut gepolstertes Budget, um diese so regelmäßig mit so vielen Inhalten zu füllen und dabei ein für die Leser ansprechendes Qualitätsniveau zu halten, wie Coca Cola es tut. Aber mit der grundsätzlichen Idee, eigene journalistisch geprägte mediale Umfelder zu erschaffen, in denen die eigenen Botschaften untergebracht werden – damit steht der Süßgetränkegigant ganz und gar nicht allein da. In unserem aktuellen Social Media-Trendmonitor „Wohin steuern Unternehmen und Redaktionen im Social Web?“, den wir mit news aktuell gemeinsam erarbeitet haben, haben wir 536 Vertreter von Unternehmenspressestellen gefragt, ob sie derartige eigenen mediale Umfelder produzieren.

14
Aug
Wenn das virtuelle Leben das echte Leben beendet
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Infografik . mobil . mobile Endgeräte . PR . Selfie . Smartphones . Social Media . Social Media Nutzung . Web 2.0 .

Automobilhersteller warnt: Ein Drittel jugendlicher Autofahrer in Deutschland nutzt Social Media am Steuer Quelle / ©: Ford-Werke GmbH Mein heutiger Blog-Beitrag ist doppelt nützlich: Zum einen warnt er vor den Gefahren zügelloser Social-Media-Nutzung – zum anderen präsentiert er ein schönes Beispiel für gelungene PR. Der Automobilhersteller Ford hat in diesem Monat zum Thema „Ablenkung im Straßenverkehr“ eine Studien-gestützte PR-Kampagne gestartet und warnt dabei insbesondere vor Gefahren im Zusammenhang mit der Smartphone-Nutzung am Steuer. Besonders gefährlich dabei: Eben mal schnell per Smartphone die eigenen Social Media Kanäle auf Neuigkeiten checken. Das dauert laut Ford rund 20 Sekunden – sogar einen „Selfie“ knipsen geht schneller. Bei 100 km/h Stunde legt ein Auto in dieser Zeit eine Entfernung von fast 560 Metern zurück – das entspricht der Länge von fünf Fußballfeldern. Und fünf Sportplätze bieten viel Platz für ein plötzliches Hindernis. Wer so lange seine Augen von der Fahrbahn nimmt, spielt mit seinem Leben – und dem anderer.

05
Aug
Nochmal mit Design: Erfolg und Misserfolg im Web 2.0
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Infografik . PR . Pressestelle . Social Media . Social Media Trendmonitor . Web 2.0 .

Infografik zur Social-Media-Arbeit von Unternehmenspressestellen Heute wieder „Was Kleines für Zwischendurch“: Kürzlich habe ich hier darüber berichtet, dass Soziale Medien die Arbeit von Unternehmenspressestellen

10
Jul
11 Wege zum Spitzenlohn für Public-Relations-Profis
  • R Heintze
  • 1 Comment
  • Infografik . PR . Pressestelle . Social Media Trendmonitor .

Infografik: Erfolgsfaktoren für ein Top-Gehalt in der PR


    PR-Arbeit gilt im Allgemeinen als nicht besonders gut bezahlt. Aber wie in jeder Branche gibt es natürlich auch bei uns diejenigen, die merklich mehr verdienen als der Durchschnitt. Doch wie erreicht man so ein Top-Gehalt? In unserem aktuellen Social Media-Trendmonitor 2014, „Wohin steuern Unternehmen und Redaktionen im Social…

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: