Pressestelle

14
Dez
Grafik Unternehmensziele Corporate Social Media aus Social Media Trendmonitor Faktenkontor news aktuell
Was Unternehmen mit Social Media erreichen (wollen)
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Pressestelle . Social Media . Social Media Trendmonitor . Studie . Umfrage . Web 2.0 .

Hamburg, den 14. Dezember 2016 – Fast alle Unternehmen sind heutzutage im Social Web aktiv. Doch was wollen sie damit erreichen? Antwort: Vor allem ihre Bekanntheit und ihre Marken stärken. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter Unternehmenspressestellen und PR-Agenturen: 90 Prozent der befragten Mitarbeiter aus Pressestellen von Firmen, die über Soziale Medien kommunizieren, wollen dadurch […]

24
Nov
Grafik wo Social-Media-Strategien entstehen aus Social Media Trendmonitor Faktenkontor news aktuell
Chefetagen bremsen Social-Media-Erfolg aus
  • R Heintze
  • 1 Comment
  • Pressestelle . Social Media . Social Media Trendmonitor . Studie . Umfrage . Web 2.0 .

Hamburg, den 24. November 2016 – Die Geschäftsleitung in deutschen Unternehmen nimmt die Entwicklung ihrer Corporate-Social-Media-Strategie nur selten selbst in die Hand, delegiert diese Verantwortung stattdessen meistens weg. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter Mitarbeitern von Unternehmens-Pressestellen: 59 Prozent der Befragten aus Unternehmen, die über eine ausformulierte Social-Media-Strategie verfügen, geben an, dass die Federführung der […]

26
Jan
Reputation Management: Großunternehmen stark, Verbände und Verwaltungen schwach
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • PR-Trendmonitor . Pressestelle . Reputation . Reputationsmanagement . Studie . Umfrage .

Umfrage: PR-Trendmonitor zeigt Vorreiter und Nachzügler in Sachen Reputationsmanagement


Wie viel die deutsche Wirtschaft im Großen und Ganzen beim Reputationsmanagement noch nachzuholen hat, haben wir hier bereits im Dezember kurz gezeigt. Nach Branchen und Unternehmensgrößen getrennt betrachtet, lassen sich aber einige Bereiche identifizieren, die sich in dieser Hinsicht überdurchschnittlich gut schlagen – und einige, die dem an sich schon…

09
Dez
Grafik mit den im Text erwähnten Prozentzahlen zum Reputationsmanagement
Der Gute Ruf und die Pressestelle: Eine Geschichte des Scheiterns in vier einfachen Schritten
  • R Heintze
  • 1 Comment
  • Pressestelle . Reputation . Reputationsmanagement . Umfrage .

Umfrage: Pressestellen erkennen Bedeutung von Reputationsmanagement, lassen Umsetzung aber schleifen


Zumindest an den Anfang dieses Artikels kann ich eine gute Nachricht stellen: 99 Prozent befragter Unternehmenskommunikatoren halten eine gute Reputation für wichtig oder sehr wichtig. Ab hier geht es jetzt leider bergab. Zusammen mit den Kollegen der dpa-Tochter news aktuell haben wir 360 Fach- und Führungskräfte aus Pressestellen von Unternehmen…

13
Okt
Blogs: Welche ins Töpfchen, welche ins Kröpfchen?
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Blog . Corporate Blog . PR . Pressestelle . Reputation . Reputationsmanagement .

Relevanzindex: Die richtigen Blogs für die Reputationskommunikation identifizieren


Kürzlich beschrieb ich hier, wie sich mit Vertrauenskommunikation das Reputationskonto füllen lässt. Da ging es um inhaltliche Aspekte. Aber jede Kommunikation braucht natürlich auch die richtigen Kanäle, um ihre Zielgruppen zu erreichen. Und in dieser Hinsicht mal Hand aufs Herz, liebe Pressestellen: Berücksichtigen Sie in Ihrem Zielmedienset Blogs? Zu viele…

28
Apr
Kritische Journalistenfrage? Macht 199,20 Euro
  • Jörg Forthmann
  • 0 Comment
  • Pressestelle .

Ulrich Marseille ist ein hoch erfolgreicher, aber auch ein mitunter sehr eigenwilliger Mensch. Der Gründer der Hamburger Marseille Kliniken macht gerade mit seiner Pressestelle in Journalistenkreisen von sich reden: Offensichtlich war die Frage eines Spiegel-Journalisten, ob denn die Klinikkette die Kaution für ihren Ex-Aufsichtsrat Thomas Middelhoff zahlen werde, nicht erwünscht. So erhielt der Redakteur einen Kostenvoranschlag über 199,20 Euro "für die Beantwortung der Anfrage" inklusive Schreibgebühr und Mehrwertsteuer. Kann das gut gehen?

14
Okt
Die größten Ängste der Kommunikationschefs
  • Jörg Forthmann
  • 0 Comment
  • Pressestelle . Shitstorm .

Kommunikationschefs fürchten vor allem inhaltliche Fehler, gefolgt vom Versagen in der Krisenkommunikation.  Shitstorms bereiten den PR-Chefs hingegen weniger Kopfzerbrechen; nur jeder vierte scheint hier schlecht gerüstet. Das ergibt eine Studie von news aktuell und Faktenkontor, für die 530 PR-Schaffende befragt wurden. Die Frage: Welches sind die größten Ängste von Kommunikationschefs?

09
Okt
PR: Glaubwürdigkeit in Gefahr!
  • R Heintze
  • 1 Comment
  • PR . Pressestelle . Social Media Trendmonitor .

 

Studie: Die größten Herausforderungen für Unternehmenskommunikation in 2014


Glaubwürdig sein, eine gute Reputation erarbeiten und erhalten – das ist die größte Herausforderung für Unternehmenskommunikation und PR in 2014. Dieser Meinung sind je 37 Prozent befragter Pressestellen und PR-Agenturen. Die größte Herausforderung – aber nicht die einzige. Mit den in der folgenden Grafik zusammengestellten Antworten von Pressestellen und PR-Agenturen…

25
Sep
Ein Lied von Hass und Verständnis
  • R Heintze
  • 1 Comment
  • Infografik . PR . Pressestelle . Social Media Trendmonitor .

 

Studie: Wie Kommunikationschefs in Unternehmen und PR-Agenturen einander sehen


  Wenn der Eine nur verspricht, was er auch halten kann, und der Andere seine Erwartungen nicht zu hoch hängt. Wenn der Eine Gehaltsverzicht übt und der Andere Projekte mit ausreichend Finanzmitteln ausstattet. Wenn der Eine eine deutliche Sprache spricht und der Andere klare Ansagen macht. Wenn der Eine Kreativität…

11
Sep
Corporate vs Classic Media – Konkurrenz auf Augenhöhe?
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • content marketing . corporate publishing . PR . Pressestelle . self publishing . Social Media . Social Media Trendmonitor . Web 2.0 .


Studie: Unternehmenspressestellen bei Corporate Publishing selbstbewusst Self Publishing auf dem Vormarsch: Vergangene Woche habe ich hier gezeigt, dass zwei Drittel der im Rahmen des aktuellen Social Media Trendmonitors „Wohin steuern Unternehmen und Redaktionen im Social Web?“ von Faktenkontor und news aktuell befragten Unternehmenspressestellen bereits eigene, journalistisch geprägte mediale Umfelder* produzieren.…

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: