Corporate Social Media Blog
Faktzweinull

Die 10 größten Fehler im Shitstorm
  • R Heintze
  • 335 Views
  • 0 Comment
  • Infografik . Krisenkommunikation im Web 2.0 . Shitstorm . Social Media . Web 2.0 .

Infografik: Fehler und Folgen im Umgang mit Läster-Lawinen

140324_FAK-NA_Grafik_Shitstrom_Scroll-Version_150dpiOh nein, ein kritischer Post auf der Facebook-Seite meines Unternehmens. Panik! Hier wollten wir doch eigentlich nur Wohlfühl-Themen behandeln, jetzt droht ein Shitstorm. Was nun? Ignorieren? Post löschen? Schreiber verklagen? Ausweichen und Ablenken? Leugnen?

Alles falsch – wer so auf Kritik im Web 2.0 reagiert, hat schon verloren. Denn all das wird die Windstärke des Sturms zu einem regelrechten Orkan aufbauen, statt sie zu einem linden Lüftchen abzumildern.

Unvorbereitet ist es sehr leicht, beim Umgang mit Kritik im Web 2.0 über einige Fallstricke zu stolpern. Der beste Weg, nicht in eine dieser Fallen zu tappen, ist, zu wissen, wo sie liegen. Um eine Karte dieser Fallen zu erstellen, hat mein Kollege Jörg Forthmann, der Krisenkommunikations-Experte des Faktenkontors, die zehn größten Fehler im Shitstorm und ihre Folgen zusammengefasst. Daraus haben wir die nebenstehende Info-Grafik gebastelt, die wir in Kooperation mit newsaktuell präsentieren.

Weitere Tipps zur On- und Offline-Kommunikation in der Krise finden Sie laufend in Jörg Forthmanns Blog unter www.mediengau.de.

0 COMMENTS
Kommentar hinterlassen

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: