Reputation Management Blog
Reputationsprofis

Oh bitte gib mir nur ein Wort
  • R Heintze
  • 234 Views
  • 0 Comment
  • Banken . Finanzwort . Reputation .

Wahl zum Finanzwort des Jahres 2017: Jetzt noch schnell Vorschläge einreichen!

Welcher Begriff hat die Finanzbranche im vergangenen Jahr besonders geprägt? Aus Sicht der Endverbraucher und im Hinblick auf die Reputation der Geldhäuser dürfte das sicherlich die „Geldautomatengebühr“ gewesen sein. Auch „Reputation“ selbst wäre ein würdiger Kandidat, schließlich scheinen die Banken die hohe Relevanz ihres eigenen Rufs inzwischen mehr und mehr zu erkennen. Aber das ist natürlich nur eine mögliche Betrachtungsweise.

Was meinen Sie: Welches Thema hat die Diskussion in der Finanzwelt 2017 besonders bestimmt, welches Schlagwort wird besonders in Erinnerung bleiben?

Das wollen Der-Bank-Blog.de und Finanzszene.de von Ihnen wissen! Die Finanz-Fach-Blogs veranstalten gemeinsam die Wahl zum Finanzwort des Jahres.

Noch bis zum 22. Januar 2018 können Sie Ihre Vorschläge unter finanzwort-des-jahres.de oder als Tweet mit dem Hashtag #finanzwort17 einreichen.

Nach Ablauf der Frist sucht eine prominent besetzte Experten-Jury unter allen Einreichungen denjenigen Begriff aus, der ihrer Einschätzung nach für das wichtigste Branchen-Thema des Jahres 2017 steht und die Diskussion in der Finanzwelt besonders bestimmt hat.

Ich bin gespannt, auf welchem Platz die Geldautomatengebühr landet…

 

Roland Heintze

 

Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar des Ratgebers für Reputation Management „Reputationskrisen managen“ – ein Sonderdruck des Harvard Business Managers in Kooperation mit der Kommunikationsberatung Faktenkontor. Eine E-Mail an Roland.Heintze@Faktenkontor.de genügt. Jetzt kostenfrei bestellen!


Schauen Sie für Neustes zum Thema Krisen-PR auch bei Mediengau vorbei!

 

0 COMMENTS
Kommentar hinterlassen

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: