Corporate Social Media Blog
Faktzweinull

Tipps für eine erfolgreiche Infografik
  • Geerd Lukaßen
  • 339 Views
  • 0 Comment
  • Infografik .

2015 wird das Jahr der Bilder. Die Liste der am schnellsten wachsenden sozialen Netzwerke in Deutschland führen mit Tumblr, Pinterest und Instragram drei Netzwerke an, die komplett auf die Bildsprache setzen. Infografiken sind für Unternehmen eine gute Möglichkeit, von diesem Trend zu profitieren. Sie vereinen den Wunsch nach einer anschaulichen Präsentation mit der Möglichkeit, eigene Inhalte und Botschaften zu vermitteln. Doch was macht eine Infografik erfolgreich? Faktenkontor hat gemeinsam mit news aktuell die wichtigsten Erfolgsfaktoren zusammengestellt – natürlich in einer Infografik!

Das macht Infografiken erfolgreich

Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Infografik

Unsere Praxis zeigt, dass vor allem der Punkt “Keep it simple” vielen Unternehmen Probleme bereitet. Entweder ist der Sachverhalt nach eigener Einschätzung zu komplex, um mit wenigen Zahlen und Sätzen zufriedenstellend abgehandelt werden zu können. Oder es gibt einfach zu viele Informationen, die vermittelt werden wollen. Die Folge sind oftmals völlig überladene Infografiken, die eher abschreckend als anziehend auf den Leser wirken.

Daher gilt: Weniger ist mehr. Eine Infografik ist schließlich nicht dazu da, ein Thema allumfassend zu behandeln, sondern sie soll Neugierde und Interesse wecken. Dafür ist es wichtig, attraktive und leicht konsumierbare Inhalte zu schaffen, statt den Leser durch eine Informationsflut abzuschrecken. Unternehmen sollten ihre Botschaften daher lieber auf mehrere Infografiken verteilen – und damit dauerhaft das Bedürfnis ihrer Zielgruppen nach starken Bildern bedienen. Wenn es tatsächlich Inhalte gibt, die weiterer Erläuterungen bedürfen, sollten Unternehmen andere Präsentationsformen prüfen, zum Beispiel einen Text mit anschaulichen Grafiken. Dieser Mix aus unterschiedlichen Formen themen- und zielgruppenspezifischer Ansprachen ist die Grundlage erfolgreicher PR-Arbeit. Infografiken spielen dabei eine wichtige Rolle.

Setzen Sie auch Infografiken in ihrer PR-Arbeit ein? Wenn ja, wie sind Ihre Erfahrungen damit? Gibt es vielleicht Punkte, die wir vergessen haben? Ich freue mich auf Ihr Feedback!

Geerd Lukaßen

0 COMMENTS
Kommentar hinterlassen

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: