Krisen-PR Blog
Mediengau

Gewinnen Sie das Buch “Vordenker in der Krisenkommunikation”!
  • Jörg Forthmann
  • 317 Views
  • 2 Comments
  • Buch . Krisenkommunikation . Vordenker .

KrisenkommunikationIn diesen Tagen ist das Buch “Vordenker in der Krisenkommunikation” im Buchhandel erschienen. Wer sein persönliches Exemplar gewinnen möchte, schickt bitte bis zum 26. Juni eine kurze E-Mail an Joerg.Forthmann@Faktenkontor.de. Unter allen Einsendern verlosen wir drei Exemplare. Lesen Sie hier, was Sie im Buch erwartet.

Darum geht es in dem Buch:

In den vergangenen 30 Jahren ist die Zahl der kommunikativen Krisenfälle, mit denen Unternehmen und Politik jährlich im deutschsprachigen Raum konfrontiert werden, um nahezu 75 Prozent gestiegen. Vier von fünf Unternehmen halten es für „sehr wahrscheinlich“ oder „eher wahrscheinlich“, dass sie innerhalb der nächsten sechs bis zwölf Monate eine Kommunikationskrise erleben werden.

Es muss also etwas geben, was im Hintergrund die Krisenintensität antreibt. Im Kern geht es einerseits um Veränderungen in der Mediennutzung, vor allem aber um die wirtschaftlichen Umbrüche in den Medienhäusern. Journalisten werden angehalten, Geschichten zu liefern, die Reichweite produzieren – denn Reichweite ist nichts anderes als Umsatz für den Verleger. Dies führt zu zunehmend opportunistischer, populistischer und abnehmend fundierter Berichterstattung. Diese Entwicklung ist leicht nachvollziehbar und wird in den Unternehmen dadurch konkret erlebt, dass man immer öfter von Krisen betroffen ist. Das ist Krisenmanagement. Hier erleben wir eine zunehmende Professionalisierung.

Andererseits gibt es gesellschaftliche Veränderungen, die zu einer Verschiebung im Gesamtgefüge führen. Diese Veränderungen passieren schleichend und werden deshalb in sehr vielen Unternehmen nicht bemerkt. Es entstehen neue gesellschaftliche Erwartungen, Normen, Werte und Moralvorstellungen, auf die sich viele Firmen nicht rechtzeitig einstellen. Das ist Risikomanagement, also das Vermeiden von Krisensituationen durch frühzeitiges Gegensteuern. Im übergeordneten Risikomanagement, das gesellschaftliche Veränderungen antizipiert, sind unterdessen nur vereinzelt Aktivitäten zu erkennen.

In diesem komplexen Umfeld lässt sich am besten von Vorbildern lernen. Deshalb hat die Kommunikationsberatung Faktenkontor in einem mehrstufigen Verfahren die VORDENKER in der Krisenkommunikation gekürt. Sie liefern Best Practices, bei denen es sich lohnt, hinzugucken und zu lernen. In Zeiten wachsender Krisenbedrohung ist das der beste Weg, Exzellenz zu erreichen – gerade in Ausnahmesituationen.

 

Das Buch “Vordenker in der Krisenkommunikation – die 10 Erfolgsfaktoren für (Kommunikations-) Manager” kostet 46,99 Euro. Als Kindle Edition ist es in den nächsten Wochen zum Vorzugspreis von 19,99 Euro im Buchhandel verfügbar.

Jörg Forthmann

2 COMMENTS
  1. Avatar for Kathrin Ehrig
    Kathrin Ehrig
    Juni 15, 2015 Antworten

    Lieber Herr Forthmann,
    Respekt – jetzt auch noch ein Buch. Das interessiert mich. Schließlich kenne ich bislang nur wenige aus meinem Umfeld, die ein Fachbuch geschrieben haben.
    Ganz herzliche Grüße

    Kathrin Ehrig

    1. Avatar for Jörg Forthmann
      Jörg Forthmann
      Juni 15, 2015 Antworten

      Liebe Frau Ehrig,
      vielen Dank für die lieben Worte. Jetzt müßte es uns beiden nur noch gelingen, dass wir uns nach langer Zeit mal wieder persönlich wiedersehen. Haben Sie Zeit?
      Beste Grüße aus Hamburg
      Jörg Forthmann

Kommentar hinterlassen

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: