Pressemitteilungen

Berlin, 21. Juli 2014 – Die Gesellschaft der führenden PR- und Kommunikationsagenturen (GPRA) begrüßt ein weiteres neues Mitglied: Nach intensivem Audit und anschließendem Votum der Aufnahmekommission ist die Hamburger Agentur Faktenkontor GmbH als 34. Mitglied in die GPRA aufgenommen worden.

„Die Agentur Faktenkontor GmbH hat über sehr hohe PR-Kompetenz und Qualitätsstandards nachgewiesen. Mit ihrer Beratungsphilosophie, einer fundierten PR-Arbeit und ihrem Qualitätsverständnis ist Faktenkontor eine Bereicherung unseres Mitgliederkreises“, so Uwe A. Kohrs, Präsident der GPRA e.V.

„Wir freuen uns sehr über die Aufnahme bei der GPRA. Mit unseren faktenorientierten Kommunikationsstrategien bilden wir die Basis für einen nachhaltigen PR-Erfolg unserer Kunden und die Erlangung von Themenführerschaften. Die Mitgliedschaft bei der GPRA ist für uns ein Gütesiegel für unsere Arbeitsqualität. Wir sind daher sehr stolz, zu diesem Kreis von professionellen Agenturen zu gehören“, so Dr. Roland Heintze, geschäftsführender Gesellschafter von Faktenkontor GmbH, über die neue Mitgliedschaft bei der GPRA.

Über Faktenkontor GmbH:
Die PR-Beratung Faktenkontor wurde im Jahre 2003 von Dr. Roland Heintze und Jörg Forthmann unter dem Namen Mummert Communications mit Sitz in Hamburg gegründet. Der Wechsel zum Namen Faktenkontor zeigt zum einen den faktenbasierten Ansatz und gleichzeitig die Verbundenheit zur Heimatstadt Hamburg. Branchenerfahrene Experten unterstützen Kunden aus den Sektoren Finanzdienstleistung, Gesundheit, Beratung und Technologie dabei, ihre Zielgruppen über klassische und digitale Medien sowie im persönlichen Kontakt zu erreichen. Neben PR-Beratung gehören Konzeption und Umsetzung von Kampagnen sowie Social-Media-Strategien zum Leistungsspektrum. Als erste Kommunikationsberatung ist das Faktenkontor zertifiziertes Mitglied des Hamburger Consulting Club e.V. (HCC). Weitere Standorte gibt es in Berlin und Istanbul.

Über die GPRA e.V.
Die GPRA e.V. ist seit 1974 der Verband der führenden Kommunikations- und PR-Agenturen Deutschlands und hat ihren Sitz in Berlin. Mit strengen Aufnahmekriterien und hohen Anforderungen an ihre Mitglieder setzt sie Standards in der PR-Branche und fördert den Austausch zwischen den Mitgliedern und Meinungsbildnern. Die GPRA repräsentiert 34 Agenturen mit mehr als 2.400 Mitarbeitern und einem Marktanteil von mehr als 45 Prozent.

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: