Krisen-PR Blog
Mediengau

Krisen-PR: Die wachsende Macht von PETA
  • Jörg Forthmann
  • 307 Views
  • 0 Comment
  • NGO . Peta . Tierschutz .

 Wie die Tierschützer arbeiten. Welche Ziele sie haben.

obi Krisen-PR Peta“Eine Tierschutzorganisation gewinnt an Einfluss: PETA setzt Unternehmen immer öffentlichkeitswirksamer unter Druck. Das jüngste Beispiel: Obi. Es dürften weitere folgen. Wie PETA zu Macht kommt – und was das bedeutet.”, schreibt das Handelsblatt. Lesen Sie mehr darüber, wie PETA Unternehmen in die Knie zwingt.

Das Handelsblatt seziert die Wirtschaftskraft der Tierschutz-Aktivisten erschreckend klar:

“Hinter dem 1993 gegründeten deutschen Verein, der sich selbst als „Schwesterorganisation von PETA USA“ bezeichnet, steht längst ein professionelles Team von etwa 50 festangestellten Mitarbeitern in der Zentrale in Stuttgart sowie in Berlin. 65.000 Fördermitglieder, die jährlich einen Mindestbeitrag von 60 Euro, Geringverdiener von 30 Euro zahlen, werden im aktuellen Wirtschaftsjahr für vier Millionen Euro Spendengelder sorgen, heißt es bei PETA Deutschland. Und Peta USA habe im letzten Wirtschaftsjahr Einnahmen in Höhe von $51 Millionen gehabt und mehr als 3,3 Millionen Facebook-Freunde. Die Tierschützer sind in einem Dutzend Ländern aktiv, neben den USA und Deutschland unter anderem in Frankreich.”

Die Macht der Tierschützer hat jüngst die Baumarktkette OBI zu spüren bekommen. In einem Youtube-Video zeigte PETA, wo die Kleintiere in einigen OBI-Märkten herkommen (siehe Bild).

obi video peta2Wie PETA arbeitet und welches Ziel die Aktivisten verfolgen, beschreibt das Handelsblatt in einem sehr guten Beitrag. Rubrik: unbedingt lesenswert für Krisenkommunikatoren.

Jörg Forthmann

 

0 COMMENTS
Kommentar hinterlassen

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: