Facebook

14
Feb
Infografik Facebook Nutzerwandel Altersgruppen 2011-2017 Faktenkontor Social-Media-Atlas 2017-2018
Facebook: Seniorenheim unter den Sozialen Medien
  • R Heintze
  • 3 Comments
  • Facebook . Social Media . Social Media Nutzung . Social Media-Atlas . Studie . Umfrage . Web 2.0 .

Nutzerwandel im Freunde-Netzwerk: Teenager brechen weg, Rentner legen zu Hamburg, den 14. Februar 2018 – Die Facebook-Community wächst wieder: 76 Prozent der Internet-Nutzer ab 14 Jahren in Deutschland sind in dem Freunde-Netzwerk unterwegs. Ein Rekord-Zuwachs um elf Prozentpunkte innerhalb eines Jahres. Im Detail zeigt sich allerdings: Unter Teenagern verliert Facebook weiter an Boden – Zugewinne verzeichnet […]

18
Sep
Krisen-pr facebook
Anzeigen für Judenhasser: Krisen-PR bei Facebook
  • Jörg Forthmann
  • 0 Comment
  • Befreiungsschlag . Facebook . Judenhass .

Krisen-PR: Wie der US-Konzern seinen Ruf mit diskriminierenden Anzeigenkriterien beschädigt


Die Vize-Chefin Sherly Sandberg bei Facebook gibt sich selbstgewusst: "Facebook will die Welt besser machen. Die Menschen sollen kommunizieren, sie sollen Gutes tun", proklamierte sie jüngst auf ihrer Deutschlandtour. Tatsächlich unterstützt der US-Gigant seine Anzeigenkunden, Judenhasser anzusprechen. Warum Facebook am eigenen Anspruch scheitert, Weltverbesserer zu sein, lesen Sie hier.

09
Aug
Grafik Vertrauen in Informationen kommerzieller Anbieter in Sozialen Medien Faktenkontor Social-Media-Atlas 2016-2017
Social Media: Xing gewinnt die Vertrauensfrage
  • R Heintze
  • 1 Comment
  • Facebook . Social Media . Social Media Nutzung . Social Media-Atlas . Studie . Umfrage . Web 2.0 . Xing .

Fast zwei Drittel der Facebook-Nutzer misstrauen kommerziellen Inhalten Hamburg, den 09. August 2017 – Glaubwürdigkeit in den Sozialen Medien: Für Unternehmen hängt sie nicht nur davon ab, was sie sagen – sondern auch davon, wo. Besonders schlecht sieht es auf Facebook aus: Sechs von zehn Nutzern des Freunde-Netzwerks zeigen nur geringes Vertrauen in Informationen, die […]

01
Aug
Screenshot Facebook Billa-Video-Post All Wurstsemmeln are beautiful
Beautiful Brötchen
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Facebook . Reputation . Reputationsmanagement .

Best Practice: Supermarkt-Kette Billa nutzt belanglose Beschwerde gewitzt für Aufbau ihrer Reputation


Durch die Sozialen Medien treten heute Dinge ans Tageslicht, von denen wir früher keine Vorstellung hatten. Dazu gehört unter anderem: Über was für erstaunliche Dinge sich Leute doch aufregen können. Wendet sich diese Empörung im Web 2.0 gegen ein Unternehmen, bedeutet das für dessen Social-Media-Manager Arbeit. Sie müssen im ersten…

27
Jun
Screenshot Facebook Air Berlin Loch im Flugzeug Post
“Wir hätten alle tot sein können!”
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Air Berlin . Facebook . Reputation . Reputationsmanagement . Shitstorm .

Loch im Flugzeug: Reputation Management von Air Berlin versagt


"Wir hätten alle tot sein können!" Mit diesen Worten beschreibt ein Air-Berlin-Kunde, was er und rund 70 andere Passagiere Ende Mai am Flughafen Düsseldorf erlebten: Beim Einsteigen in ihren Flieger entdecken sie ein faustgroßes Loch im Rumpf des Flugzeugs, das sie nach Stuttgart bringen soll. Die Passagiere machen die Crew…

08
Jun
Cat Unsplash octavio-fossatti-37556
Von Katzen und Autounfällen: Warum Facebook für die Kommunikation nicht immer passt
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • B2B Kommunikation . Facebook . Kommunikation . Social Media .

Eigentlich ist das ein klarer Fall: Die Hälfte aller Top-Manager sieht Facebook als erfolgskritisch für die Kommunikation ihres Unternehmens an. Alle anderen Social-Media-Kanäle mit Ausnahme von Twitter haben für die Führungskräfte keine wesentliche Bedeutung. Jetzt könnte man sagen: Ist es nicht klasse, dass Unternehmensentscheider endlich entdeckt haben, dass Social Media wichtig ist?

25
Apr
Nicht gut für die Reputation: Screenshots Medienresonanz Nivea „White is Purity“-Werbung
Wer aus einem Werbe-Fail nicht lernt, der ist dazu verdammt, ihn zu wiederholen…
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Facebook . Nivea . Reputation . Reputationsmanagement . Shitstorm .

Déjà-vu: Nivea-Werbung provoziert Rassismus-Vorwürfe – mit vorbeugendem Reputation Management wäre das nicht passiert


  „White is Purity“. Für viele eine Parole, die sie vom Ku-Klux-Klan erwarten würden. Für Nivea ein prima Slogan für eine Deodorant-Werbung. Also rauf damit auf die Rückenansicht einer aschblonden Frau im weißen Bademantel, auf Facebook gepostet – was kann da schon schief gehen?     Natürlich alles. Mutmaßlich etwas…

12
Apr
Daumen runter / Dislike
Zuckerbergs Zuckerguss
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Facebook . Reputation . Reputationsmanagement .

Fake News und Filterblasen: Kann der „Gemeindebrief“ von Mark Zuckerberg Facebooks Reputation retten?


  „Die Menschheitsgeschichte erzählt davon, wie wir gelernt haben, uns in immer größeren Gruppen zusammenzufinden. Von Stämmen über Städte hin zu Nationen. […] Jetzt haben wir die Möglichkeit, weltweit großes zu vollbringen: Wohlstand und Freiheit zu verbreiten, Frieden und gegenseitiges Verständnis zu fördern, Menschen aus den Fängen der Armut zu…

23
Mrz
Grafik Nutzung Social-Media-Dienste nach Altersgruppen Faktenkontor Social-Media-Atlas 2016-2017
Facebook: Ein Social-Media-Altersheim – mit angeschlossenem Kindergarten
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Facebook . Social Media . Social Media-Atlas . Studie . Web 2.0 .

Schwach unter Teenagern, stark über 60: Was Unternehmen von Facebooks Umgang mit der Nutzer-Alterung für Corporate Social Media lernen können


Meiden Teenager tatsächlich das Soziale Netzwerk, in dem sich inzwischen auch ihre Eltern und Großeltern tummeln? Ja, das tun sie. Der aktuelle Social-Media-Atlas zeigt schwarz auf weiß: Facebook fehlt der Nachwuchs. Auf den ersten Blick sieht alles gut aus: In Deutschland nutzen immerhin noch 67 Prozent der 14 bis 19-Jährigen…

14
Mrz
Screenshot Facebook Hassbrief ans Miniatur-Wunderland
Keine gute Tat bleibt unkommentiert
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Facebook . Miniatur-Wunderland . Reputation . Reputationsmanagement .

Miniatur-Wunderland: Gute Reputation durch klare Kante


Es ist schon erstaunlich, zu was für geistigen Verrenkungen scheinbar eher schlicht gestrickte Menschen fähig sind. Als ein solcher outet sich Heinz-Günter, nach eigenen Angaben bislang Fan des Miniatur-Wunderlandes. Die beliebte Hamburger Sehenswürdigkeit hatte im Januar eine besondere Aktion: Kostenloser Eintritt für Bedürftige. Begründungen oder Nachweise waren nicht nötig. Klingt…

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: