Reputation Management Blog
Reputationsprofis

Kompaktwissen CEO-Reputation
  • R Heintze
  • 137 Views
  • 0 Comment
  • CEO . Harvard Business manager . Reputation . Reputationsmanagement .

Gratis für Reputationsprofis-Leser: Harvard-Business-Manager-Sonderdruck „Reputation von CEOs“

Professionelles Reputation Management schützt und verbessert nicht nur den Ruf eines Unternehmens und seiner Produkte, sondern legt auch ein besonderes Augenmerk auf die Reputation seines CEOs. Beides ist untrennbar miteinander verbunden. Beim Chef in puncto Reputation einfach ein Auge zuzudrücken, kann einem Unternehmen schwere wirtschaftliche Schäden beibringen. Das erlebt derzeit zum Beispiel gerade die Raiffeisenbank Schweiz.

Deswegen haben wir unsere jüngste Kooperation mit dem Harvard Business Manager speziell dem Thema Reputation von Unternehmenslenkern gewidmet. Der Sonderdruck „Reputation von CEOs“ bietet auf 60 Seiten essentielles Kompaktwissen über das Executive Reputation Management.

 

Titelbild Harvard Business Manager Sonderdruck "Reputation von CEOs"

 

Neben Experten des Faktenkontors äußern sich darin Vertreter aus Wissenschaft und Praxis in zwölf Fachartikeln zu den wichtigsten Aspekten des Managements der CEO-Reputation.

Aus der Forschung steuern unter anderem Prof. Dr. Arne Westermann von der International School of Management, Omar Rodríguez-Vilá, Marketingprofessor am Georgia Institute of Technology und Sundar Bharadwaj, Professor für Marketing am Terry College of Business der University of Georgia, sowie Prof. Dr. Lothar Rolke von der Hochschule Mainz – University of Applied Sciences erhellende Einsichten bei.

Aus der beruflichen Praxis des Reputation Management berichten Prof. Dr. Christof E. Ehrhart, Executive Vice President Corporate Communications and Responsibility von der Deutsche Post DHL Group, Dr. Michael Helbig, Direktor Kommunikation und Pressesprecher der KfW Bankengruppe, sowie Thomas Mehls, Marketingvorstand bei CEWE.

Interessiert? Reputationsprofis-Lesern schicken wir auf Anfrage gern ein Exemplar kostenfrei zu. E-Mail an Roland.Heintze@Faktenkontor.de unter dem Stichwort „Harvard Business Manger Sonderdruck Reputation von CEOs“ reicht. Bitte die Postanschrift nicht vergessen!

 

Roland Heintze
www.reputationsprofis.de

 


Schauen Sie für Neustes zum Thema Krisen-PR auch bei Mediengau vorbei!

 

0 COMMENTS
Kommentar hinterlassen

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: