Corporate Social Media Blog
Faktzweinull

11
Jul
Grafik US-Snapchatnutzer 2016 nach Altersgruppen
Don’t worry, be snappy
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Snapchat . Social Media . Social Media Nutzung . Studie . Web 2.0 .

Droht Snapchat Tod durch Vergreisung?


Gerade noch wurde berichtet, dass Snapchat jetzt irgendwie größer ist als Twitter – und plötzlich droht das Foto- und Video-Chatnetzwerk mit den geisterhaft verschwindenden Bildern schon wieder unterzugehen. Das zumindest impliziert dieser sehr schön formulierte Facebook-Post der Hamburger Unternehmensberatung Ribbon & Partner, auf den mich kürzlich mein Kollege und Mediengau-Autor…

14
Jun
SocialHub Vorschau
Print für Digitalhelden: Warum das SocialHub Mag eine gute Idee ist
  • Lars Reppesgaard
  • 1 Comment
  • Digitalhelden . Magazin . Praxistipss . Review . Rezension . Social Media . SocialHub . SocialHub Mag .

Es klingt erst einmal total widersinnig: Wir machen ein Magazin für Social-Media-Helden - ein gedrucktes Magazin, ein Holz-Medium. Aber wie schafft man es sonst, sich mit seinen Botschaften in einer Zielgruppe abzuheben, deren Alltag von aufpoppenden Benachrichtigungen, Clips und Informationsschnipseln geprägt ist? Vorhang auf also für das SocialHub Mag. Insofern freue ich mich auf zwei Ebenen, die erste Ausgabe des SocialHub Mag in der Hand zu halten: Als Leser und als jemand, den es interessiert, wie SocialHub das Thema Content Marketing anpackt.

Print kann noch immer funktionieren


Mario Fischer zeigt mit Website Boosting seit 2010, dass ein Print-Magazin für eine total digitale Zielgruppe funktionieren kann – auch wenn es zum Thema SEO tausende von Tipps und Tutorials im Web gibt. Der Anspruch klingt schon mal gut: Das SocialHub Mag bietet „Social Media-News, Interviews und Best Practices aus…

31
Mai
Infografik 23 EM Spieler
Özil, Kroos und Götze sind die erfolgreichsten deutschen EM-Spieler im Social Web
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • EM . Götze . Infografik . Kroos . Özil . Reus . Social Web . Socialmedia .

Der Kader der deutschen Nationalmannschaft für die EM 2016 steht fest. 23 Spieler haben am meisten Pluspunkte im Trainerstab von Jogi Löw gesammelt. Doch welcher deutsche EM-Spieler hat die meisten Anhänger im Social Web? Die dpa-Tochter news aktuell hat zusammen mit Faktenkontor ausgewertet, wie erfolgreich die DFB-Spieler in den wichtigsten sozialen Netzwerken sind. Das Ergebnis: Den ersten Platz sichert sich aktuell Mesut Özil (Arsenal) mit insgesamt 47 Millionen Fans und Followern auf Facebook, Twitter und Instagram.

03
Mai
Die wichtigsten Influencer sind alte Bekannte
  • Lars Reppesgaard
  • 2 Comments
  • B2B Kommunikation . Blog . Blogger . Digitale Kommunikation . Influencer . Influencer Marketing . Social Media . Youtube .

Influencer sind wichtige Verstärker von Unternehmensbotschaften, Influencer Marketing ist eines der Trend-Themen im Marketing in diesem Jahr. Doch wer sind eigentlich diese Influencer? Netzvisionäre, die vor allem Bloggen und Vorträge halten? Smarte Youtube-Kids, die sich mit Warenproben eindecken und für ihre Empfehlungen bezahlen lassen? Zusammen mit newsaktuell haben wir mehr als 600 Entscheider aus der PR zum Thema Influencer befragt. Da Ergebnis zeigt folgende Infografik: Weder die Visionäre noch die Youtube-Kids halten PR-Profis für die wichtigsten Verstärker von Botschaften im Web.

Journalisten gelten als Top Influencer


Stattdessen sorgt nach Ansicht der Befragten auch im Netz eine Gruppe von Meinungsmachern als Top Influencer für Resonanz: die Journalisten. Für drei von vier Befragten sind sie die ersten Ansprechpartner. Für uns sind es natürlich alte Bekannte. Die jeweils relevanten Ansprechpartner in den Redaktionen zu identifizieren, ist ja für eine…

13
Apr
F8 2016
Die Facebook-Bots sind da – und in der Kommunikation ändert sich (nicht) alles
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • Bots . Cortana . Dialog . Facebook . Kommunikation . Kundendialog . Marketing Automation . Siri . Stakeholder .

Auf Facebook kommunizieren und teilen bald nicht mehr nur Nutzer ihre Inhalte, sondern auch Bots. Dies ist eine der Meldungen, die im Zuge der Facebook-Entwicklerkonferenz F8 2016  für Aufmerksamkeit sorgten. Mark Zuckerberg stellte hier eine Art Masterplan für die Entwicklung von Facebook in den nächsten 10 Jahren vor – und damit auch für die Entwicklung der globalen Kommunikation. Denn Facebook ist als größte soziale Plattform der Welt in vielen Fällen in einer Vorreiterrolle und prägt, was später anderswo auch Standard wird.

01
Apr
Könige der Blogosphäre
Die Könige der Blogosphäre
  • Jörg Forthmann
  • 0 Comment
  • Blog . Blogger-Relevanzindex .

Deutschlands wichtigste Blogs


Auto-Fans lesen den Passion Blog von Mercedes Benz, Modebegeisterte konsumieren Journelles und Wissenshungrige verfolgen SciLogs: Jede Branche hat ihren eigenen Blog-König Am beliebtesten im Bereich Politik sind die Blogs der Tageszeitung DIE WELT. Die Blogs der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) stehen im Bereich Wirtschaft auf Platz eins. Die dpa-Tochter news…

10
Feb
Best Practice PR-Video
Best Practice-Tipps: Wie PR-Videos wirklich rocken
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • corporate publishing . Corporate Video . Mobile . PR-Video . Web Video . Youtube .

Die Chancen, mit PR-Videos im Web ein Publikum zu erreichen, sind besser denn je. Video im Web boomt: Mehr als die Hälfte der Onliner sehen sich im Netz mindestens einmal pro Woche Videos oder Fernsehsendungen an. Youtube ist inzwischen – zumindest in der Freizeit – die am meisten genutzte Plattform im Netz. Kein Wunder also, dass auch Marketing- und PR-Experten zunehmend versuchen, PR-Videos zu nutzen, um ihre Botschaften zu vermitteln.

Nicht alle PR-Videos sind wirklich sehenswert


Das allerdings gelingt, wie wohl jeder Netznutzer selbst schon mal bemerkt hat, nicht immer optimal. Nicht jedes PR-Video macht so viel Spaß wie Twitters geniale Recruiting-Film-Persiflage. Im Gegenteil: Viele Corporate Videos sind entweder öde oder ungewollt komisch. Wie es besser geht, verrät unsere neue Infografik zum Thema PR-Videos. Zusammen mit…

01
Feb
social media, soziale netzwerke, tropfen, meer
Social Media Atlas: Vier Konstanten wenn alles im Fluss ist
  • Lars Reppesgaard
  • 1 Comment
  • B2B Kommunikation . Conversion . Digital . Kennzahl . KPI . Social Media . Soziale Netzwerke .

Im digitalen Zeitalter und der Welt der Social Media geht ja nichts mehr ohne Zahlen. Die, die wir gerade für den „Social Media-Atlas 2015/2016“ ermittelt haben, haben es in sich. Vier von fünf Menschen in Deutschland, die das Internet nutzen, sind inzwischen auch in einem sozialen Netzwerk aktiv – so viele wie nie zuvor. 2011 nutzten erst zwei Drittel der Onliner soziale Medien. Inzwischen ist die Interaktion via Social Media die neue Norm.


Und wie bewegen wir uns in diesen Netzwerken? Social Media ist mobil. 823 Millionen Mobile-Only-Nutzer zählt Facebook beispielsweise pro Monat. Das bedeutet: Das Kommunizieren im „walled garden“ ersetzt zunehmend das Surfen im offenen Internet – ein Trend, der sich schon seit einiger Zeit abzeichnet. Und die Fragmentierung der Kommunikationswelten wird …

12
Jan
flock
Schrauben am Limit: Wie Twitter vom Gezwitscher um #Twitter10k profitiert
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • B2B Kommunikation . Blog . Peach . Post . Silicon Valley . Snapchat . Social Media . Twitter . Twitter-Nutzer . twitterk10 .

Manche sagen, dass das soziale Netzwerk Twitter für gerade für wortkarge Norddeutsche das perfekte Medium ist. Schließlich ist bekannt, dass eine Kurznachricht in diesem Netzwerk gerade einmal 140 Zeichen lang sein darf. Neben einem „Moin“ passt also nicht viel in einen so genannten Tweet. Doch genau die Kürze macht für viele Nutzer den Reiz des Netzwerks aus. Auch nach außen hin ist das Limit von 140 Zeichen das Alleinstellungsmerkmal von Twitter. CEO Jack Dorsey bezeichnete es gerade als „wunderschöne Einschränkung“, die zu „Kreativität und Kürze“ führt – um im nächsten Atemzug aber zu verkünden, dass auch andere Formate für Twitter denkbar sind. pic.twitter.com/bc5RwqPcAX — Jack (@jack) 5. Januar 2016 Schon lange wird deshalb darüber spekuliert, wie Twitter für Nutzer und Werbetreibende attraktiver werden kann. Eine Abkehr vom 140-Zeichen-Format könnte hier ein Vorteil sein. Vor einiger Zeit spekulierten US-Medien, dass die Plattform bald Beiträge bis zu einer Länge von 10.000 Zeichen gestatten könnte. Nun hat Jack Dorsey mit seinem Post bestätigt, dass auch die Zeichengrenze für Twitter keineswegs alternativlos ist - was das Gezwitscher rund um dieses Thema erst recht anfacht.

Die Stärke von Twitter ist zugleich eine Schwäche


Zwar wird die Kommunikation auf Twitter oft erst durch das Zeichenlimit interessant. Doch die Kompaktheit ist auch Twitters Schwäche. Die Nutzer reagieren weniger häufig durch Klicks auf Links, das Teilen oder das Favorisieren von Mitteilungen als die Nutzer in Netzwerken wie Facebook oder Instagram. Und Tweets sind im Vergleich zu…

Affiliate Marketing ist nicht neu: Webseitenbetreiber verlinken auf Produkte in Onlineshops und bekommen dafür Geld vom Unternehmen. Neu ist, dass dieses Prinzip immer stärker in der Blogosphäre um sich greift. Und nicht nur da, sondern auch unter Instagrammern, Youtubern, Facebookern und Twitterern. Die Blogger und Channelbetreiber genießen eine hohe Glaubwürdigkeit in ihrer Zielgruppe, das Affiliate Marketing ist mal mehr und mal weniger gut sichtbar für die Community. Welche Chancen und Risiken ergeben sich dadurch für Unternehmen?

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: