Corporate Social Media Blog
Faktzweinull

23
Mrz
Grafik Nutzung Social-Media-Dienste nach Altersgruppen Faktenkontor Social-Media-Atlas 2016-2017
Facebook: Ein Social-Media-Altersheim – mit angeschlossenem Kindergarten
  • R Heintze
  • 0 Comment
  • Facebook . Social Media . Social Media-Atlas . Studie . Web 2.0 .

Schwach unter Teenagern, stark über 60: Was Unternehmen von Facebooks Umgang mit der Nutzer-Alterung für Corporate Social Media lernen können


Meiden Teenager tatsächlich das Soziale Netzwerk, in dem sich inzwischen auch ihre Eltern und Großeltern tummeln? Ja, das tun sie. Der aktuelle Social-Media-Atlas zeigt schwarz auf weiß: Facebook fehlt der Nachwuchs. Auf den ersten Blick sieht alles gut aus: In Deutschland nutzen immerhin noch 67 Prozent der 14 bis 19-Jährigen…

14
Mrz
Storytelling in der PR: die zehn größten Hindernisse
  • Jörg Forthmann
  • 1 Comment
  • Storytelling .

Zu wenig Zeit und Chefs, die am Althergebrachten festhalten


Storytelling ist hipp in der PR. Doch oft klappt die Umsetzung nicht. Woran liegt das? Antwort: Den meisten PR-Verantwortlichen fehlt schlicht und einfach die Zeit, um gute Stories zu entwickeln. Woran es noch scheitert, lesen Sie hier.

07
Mrz
Fallen auch Sie auf den Lemminge-Effekt in Social Media herein?
  • Jörg Forthmann
  • 0 Comment
  • Lemminge-Effekt . Plattform-Management . Social Media . Traffic .

Wie Einsamkeit erfolgreich macht


Bei der Auswahl der relevanten Social-Media-Kanäle verfallen viele Kommunikationsverantwortliche einem tragischen Fehler: Sie suchen Plattformen aus, wo es viel Traffic gibt, und gesellen sich mit ihrem Angebot dazu. Lesen Sie hier, warum Sie diesen Lemminge-Effekt vermeiden sollten.

01
Mrz
Der Chatbot beim Hamburg Airport – ein Erfahrungsbericht von der Social Media Week
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • airport . Chatbot . Chatbot Praxistest . Erfahrung . Facebook . Facebook Bot . Flughafen . Hamburg . Kommunikation . Praxistest . Social media Week . Usability .

Chatbots für Unternehmen stoßen derzeit auf großes Interesse. Aber wie viel Arbeit ist es, bis man einen Chatbot starten kann? Und wie gut funktioniert so ein kleiner Helfer eigentlich? Ein paar Antworten auf diese Fragen gab es gestern im Rahmen der Social Media Week von Torben Tost vom Hamburg Airport und einigen weiteren Chatbot-Experten.

15
Feb
Social Media: die Könige der Blogosphäre
  • Jörg Forthmann
  • 2 Comments
  • Blog . Blogger . Blogger Relations .

Die relevantesten deutschen Blogs


Auto-Fans lieben den Mercedes-Benz Passion Blog, Kommunikationsprofis lesen turi2 und Reise-Liebhaber travelettes. Bereits zum zweiten Mal haben die dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor die relevantesten deutschen Branchen-Blogs ausgewertet. Für die IT-Branche ist Caschys Blog von Carsten Knobloch die Nummer eins. Im Bereich Politik hat es abgeordnetenwatch.de auf den ersten Platz…

10
Feb
Buchverlosung: Vordenker in der Social-Media-Strategie
  • Jörg Forthmann
  • 0 Comment
  • Buchverlosung . Social Media . Strategie .

Gewinnen Sie eines von drei Büchern "Vordenker in der Social-Media-Strategie". Einfach bis zum 28. Februar eine E-Mail an info@faktenkontor.de schicken - und schon sind Sie dabei!

03
Feb
Social Media: Der“ Share of Voice“ ist tot…
  • Jörg Forthmann
  • 0 Comment
  • Erfolgsmessung . Social Media . Strategie .

…es lebe der „Share of Experience”


Nur eine bedauerliche Minderheit der Firmen hat eine Strategie für Social Media. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Social-Media-Strategie klug entwickeln, und warum Sie nicht auf Reichweite setzen sollten. Sondern auf positive Erfahrungen Ihrer Zielgruppen.

28
Dez
Marketing vor Sicherheit: Wie das Fintech N26 Vertrauen verspielt
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • 33c3 . Banken . Fintech . Hack . N26 . Sicherheit . Usability . Vertrauen . Vincent Haupert .

N26 ist nicht irgendein Fintech. Es ist eines der wenigen Start-ups mit einer eigenen Banklizenz und mit 200.000 Kunden einer der Senkrechtstarter in diesem Bereich. Ein gutes, übersichtliches Design zeichnet die N26- App aus sowie ein kompromissloser Fokus auf einfache Usability. Das Thema Marketing beherrscht N26 auch: Anspruch ist es, dass die App der zentrale Anlaufpunkt für alle Bankgeschäfte des Nutzers wird. In einer Disziplin schwächelt N26 aber extrem: Beim Thema Sicherheit.

06
Okt
Social Media-Content: Funktioniert nur flach und lustig?
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • Blog . content marketing . Fachartikel . Infografik . PR-Trendmonitor . Social Media . social media-content . Umfrage .

Katzenbilder gehen immer. Aber auch sonst heißt es beim Thema Social Media-Content: Flach kommt weiter. Die User im Social Web beschäftigen sich mit einer Marke immer dann besonders intensiv, wenn seichter Content veröffentlicht wird. An harten Fakten aus Fachartikeln und Pressemitteilungen ist nur eine Minderheit interessiert. Das ist das Ergebnis unserer Befragung im Rahmen des PR-Trendmonitors. Für diese haben wir 654 Fach- und Führungskräfte in Kommunikationsabteilungen bei PR-Agenturen befragt. Zusammen mit news aktuell wollten wir ermitteln, mit welchen Inhalten Unternehmen das beste Echo im Social Web erzielen.

Witzig zieht immer


Grundsätzlich kommen witzige Fotos und Videos am besten im Social Web an, sagen 57 Prozent der PR-Profis. Dass Fachartikel und Pressemitteilungen die Nutzer begeistern, bestätigt dagegen nur ein Viertel der Befragten. Schade nur, dass für viele Unternehmen das Motto "Witzigkeit kennt keine Grenzen" keine Alternative ist. Das gilt gerade in…

05
Okt
Influencer Marketing: Wie man ohne Bestechung Mehrwert für alle schafft
  • Lars Reppesgaard
  • 0 Comment
  • Bestechung . Code of Conduct . Influencer . Influencer Marketing . Journalisten . Markerting . Zusammenspiel .

Keine Frage: Mit Bloggern, Youtube-Stars, Instagram-Größen, Twitterern und anderen Personen mit einer großen Anhängerschaft in sozialen Netzwerken gibt es eine neue Gruppe von Multiplikatoren jenseits der klassischen Journalisten. Klar, dass Kommunikations-Profis diese Influencer im Blick behalten müssen. Im Idealfall schaffen sie es sogar, diese durch kluges Influencer Marketing in die Kommunikation mit einzubeziehen und sie zum Verstärker ihrer Botschaften zu machen. Sich Gedanken rund um das Thema Influencer Marketing zu machen, ist für unsere Kunden ein relevantes Thema. Das, zeigte sich auch bei unserem letzten Think Tank Krisen-PR. Nur wie macht man das? Schließlich haben wir alle in der Zusammenarbeit mit Influencern sehr viel weniger Erfahrungswerte als in der Zusammenarbeit zum Beispiel mit Journalisten. So richtig überraschend ist es nicht, wenn rauskommt, dass einige Youtube-Stars zum Beispiel für positive Computerspiel-Rezensionen frech die Hand aufhalten.

Schleichwerbung und Schmiergeld sind kein Influencer Marketing


Aber ist das Influencer Marketing? Unsere Meinung ist: Nein. Schleichwerbung und Schmiergeld sind genau das Gegenteil von intelligentem Influencer Marketing. Für ernsthafte Anbieter ist das eigentlich klar. In ihrem Code of Conduct für die Zusammenarbeit mit Influencern schreibt die Agentur Styleranking zum Beispiel: „Ich werde Bestechungen an Dritte weder leisten…

Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Beitrag in diesem Blog in Ihren Posteingang.

Anmelden: